Malchow: „Vertrauen zwischen Bürger und Polizei darf nicht erschüttert werden“

Berlin. Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) fordert die Innenministerkonferenz (IMK) auf, ihr eigenes Ziel nach einem Musterpolizeigesetz, das deutschlandweit für einheitliche Standards sorgen soll, nicht aus dem Auge zu verlieren. „Die turbulente öffentliche Diskussion um das am Dienstag vom bayerischen weiterlesen Malchow: „Vertrauen zwischen Bürger und Polizei darf nicht erschüttert werden“

GdP fordert von Minister Seehofer ein „Sozialpaket“ für die Bundespolizei

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP), Bezirk Bundespolizei, fordert anlässlich des heutigen Besuchs von Bundesinnenminister Horst Seehofer beim Bundespolizeipräsidium in Potsdam ein „Sozialpaket für die Bundespolizei“. „Wir freuen uns sehr über den Besuch des Ministers, bei dem er sich unter anderem weiterlesen GdP fordert von Minister Seehofer ein „Sozialpaket“ für die Bundespolizei

Radek: „AnKER-Zentren? Nicht mit uns!“

Gastkommentar von Jörg Radek, Vorsitzender des GdP-Bezirks Bundespolizei, in der Mittelbayerischen Zeitung vom 8. Mai 2018: In den geplanten „AnKER“-Zentren sollen Ankunft, Entscheidung, Verteilung auf die Kommunen oder Rückführung stattfinden und dadurch (so das Versprechen des Bundesinnenministers) die Asylverfahren beschleunigt weiterlesen Radek: „AnKER-Zentren? Nicht mit uns!“

GdP-Delegiertentag verabschiedet Resolution gegen „AnKER“-Zentren

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP), Bezirk Bundespolizei, verabschiedete heute im Rahmen ihres 6. Ordentlichen Delegiertentages eine Resolution gegen die Schaffung sogenannter „AnKER“-Zentren. Die rund 250 Delegierten und Gäste bekräftigten damit die Position des Vorstandes, der in den vorangegangenen Wochen sowohl weiterlesen GdP-Delegiertentag verabschiedet Resolution gegen „AnKER“-Zentren